Wie alles begann…

moving-boxes-1151793Wir werden umziehen… Toll! Ähh… doof! …also Beides irgendwie.

Wie auch immer… Nach ca. 15 Jahren WG – wobei sich das die letzten Jahre eher als große Familie, statt Wohngemeinschaft (was für ein hässliches Wort) angefühlt hat – gehts jetzt als Pärchen in ein Haus zur Miete.

Der Nachteil, wenn man aus einer WG kommt, liegt darin, dass man furchtbar viel neu anschaffen muss. In der WG kauft der Eine dies, der Andere das und genutzt wird vieles dann gemeinsam. Alles neu kaufen kostet Geld. Viel Geld. Also ist der Plan, so viel es geht selbst zu machen. Selbst machen geht allerdings nur, wenn die beste Beifahrerin der Welt ihr OK gibt. Die Couch, die ich ursprünglich als Selbstbau geplant hatte, ist diesem weiblichen Diktat zum Opfer gefallen. Schade eigentlich… Nicht desto trotz wird es einiges an Projekten geben. Ich freu mich drauf!

Diese Seite hier habe ich geplant als Eigendokumentation. Wenn mehr draus wird, schön… Wenn nicht, dann nicht. …der alte Pragmatiker…. 😉

Ich will also ein paar Möbel selbst bauen. Für den Anfang ist das Bett und ein Küchentisch geplant. Die Werkstatt Ausstattung ist eher überschaubar, wird aber sicher im Laufe der Zeit wachsen.

Die Anzahl und die Qualität der Utensilien ist sicherlich kein Vorteil, könnte aber anderen Stümpern da draußen zeigen, dass es auch mit wenig Ausstattung und Plan geht, vernünftige Resultate abzuliefern.

So… der Umzug steht vor der Tür, schauen wir mal…

Schreibe einen Kommentar