Werkstatt

Willkommen in meiner so genannten „Werkstatt“

 

Ich werkele in einem Kellerraum, der nebenbei auch noch als Fitnessraum und Abstellkammer dient. Ab und zu weiche ich in die Garage aus. Alles, was ich an Möbeln benutze, muss also mobil sein. Eine Monster-Hobelbank fällt also flach. Pragmatisch sind kleine mobile Möbel, die mal im Notfall auch zu etwas Größerem zusammensetzen kann. Hab ich das? Nö… noch nicht. Wird aber sicher noch.

Ich brauche als Amateur und Stümper aus Überzeugung kein Profi-Equipment, auch wenn viele Heimwerker Foren behaupten, dass man mindestens das beste Werkzeug der Welt braucht, um Brennholz zu schneiden…
Gutes Werkzeug macht Dich effizienter, macht sicher auch mehr Spaß, nötig ist es aber nicht immer. Also kauf den teuren Kram, wenn Du oft damit arbeitest. Das macht Sinn. Ansonsten tut es auch das Billigzeug. Zumindest so lange, wie man sich an dem Teilen nicht verletzt.

Das Gleiche gilt für diverse Handwerks-Techniken. Man kann natürlich eine verdeckte Schwalbenschwanzverzinkung machen, um zwei Bretter aneinanderzupappen. Manchmal reichen aber auch zwei Schrauben. Da ist es wieder… pragmatisch an die Sache rangehen. Mach einfach das, worauf Du Bock hast. Un wenn es schnell gehen muss, dann geht es halt schnell. Soll es schön werden, dauert es und wird dann schön.

Auf den Seiten hier, findest Du die Sachen, an und mit denen ich rum stümpere. Wenn Du magst, kannst Du das als Empfehlung werten. Musst Du aber nicht. Hast Du selber Empfehlungen für passables Werkzeug zu überschaubaren Preisen, lass es mich in den Kommentaren wissen.

| Elektrowerkzeug | Handwerkzeug | Werkstattmöbel | Vorrichtungen & Zubehör | Computer Tools |

Schreibe einen Kommentar