Akkuschrauber – Makita 6271D

In loser Folge will ich mein Werkzeug vorstellen. Heute also der Akkuschrauber…

Verfolgt man die Glaubenskriege in einigen DIY Foren, könnte man den denken, der Akkuschrauber sei das wichtigste Werkeug überhaupt. Und man ist grundsätzlich nur in der Lage, überhaupt auch nur ansatzweise heimzuwerken, wenn man DEN speziellen Schrauber der Marke XYZ hat. Nuanciert wird das Ganze noch durch Wahl von Voltagen der Akkus.

Meine Meinung: Ein Billig-No-Name-Akkuschrauber tut es auch, wenn es sein muss. Man hat dann wenig Spaß an dem Teil und er wird nicht ewig halten, aber schrauben können die auch. Man sollte zusehen, zwei Akkus sein Eigen zu nennen. Lädt der eine, schraubt der andere. So kommt man klar. Ich hatte auch früher so einen No-Name Ding. Die Akkus waren bald Schrott (Memory Effekt) und das war es dann.

Für meinen nächsten Schrauber – den jetzigen nämlich – hab ich eine Weile überlegt. Ich wollte etwas Anständiges, am Besten mit viel Zubehör – wissend, das dessen Qualität nicht berauschend sein wird – und bezahlbar. Ich habe dann vor 6 Jahren doch Geld ausgegeben (aber nicht zu viel) und habe mir einen Akkuschrauber gekauft, der heute noch problemlos funktioniert (Ok, einmal Kohlenwechsel, aber das ist ein Verschleißteil).

Makita 6271DDer Makita 6271D

  • Wiegt ungefähr 1,5kg (mit Akku)
  • 12 Volt
  • 30 Nm max Drehmoment
  • Nickel-Cadmium (NiCd) Akku

Damals gekauft mit einer großen Zubehörkiste und zwei Akkus. Preis weiß ich nicht mehr, denke aber so an/um die 150€.

Ich nutze den Schrauber viel. Sorgsam gehe ich damit auch nicht um und Pflege? Was ist Pflege? Er tut es schon sechs Jahre lang. Beide Akkus sind noch OK, halten echt lange! Das Schweinchen liegt gut ausbalanciert in der Hand, ist nicht so schwer, wie die 18Volt Fraktion und er hat mir schon einen 25mm Forstnerbohrer durch Buche gejagt. Motorbremse ist gut und das Bohrfutter macht nach wie vor einen guten Eindruck. Nur Teile des mitgekauften Zubehörs sind – wie erwartet – dahin geschieden…

Fazit: Der keine Makita Schrauber war eine der besten Anschaffungen meiner Stümper-Kariere!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar